„Der menschliche Körper besteht zu 70 % aus Wasser.“



 

Vorteile des Wassertrinkens und der Wasseranwendungen

 

Reduziert das Risiko eines Herzinfarktes (Vorsicht bei Herzschwäche!)
Reduziert das Risiko eines Schlaganfalles
Verringert das Risiko für Blasenkrebs sowie Magen- und Darmkrebs
Reduziert Ermüdungserscheinungen
Entfernt Verunreinigungen aus dem Körper
Beugt Nierenkrankheiten vor
Beugt Depressionen vor
Steigert die geistige Aktivität
Hilft bei Atemproblemen
Reduziert Falten und wirkt heilend für die Haut

 

Tipps zum Wassertrinken und der Wasseranwendungen

 

Beginnen Sie den Tag mit 2 Gläsern Wasser
Trinken Sie 8-10 Gläser täglich (Vorsicht bei Nieren- und Herzschwäche!)
Vermeiden Sie es, während der Mahlzeit zu trinken
Vermeiden Sie zuckerhaltige Limonaden, Kaffee, Alkohol und schwarzen Tee (Getränke, die dem Körper Wasser entziehen)
Nutzen Sie Wasseranwendungen zur Heilung (Wechselbäder, Sauna, medizinische Bäder und Waschungen)